Nutzungsbedingungen

                                                                                           Das Dorfhaus








Nutzungsbedingungen von dat
Dorphus

1.        Das Dorphus in Klattenhof dient der Dorfgemeinschaft als Veranstaltungsort für Heimat- und Brauchtumspflege. Darüber hinaus kann es gegen Zahlung einer Aufwandsentschädigung auch zu privaten Veranstaltungen genutzt werden.

2.       Mit dem Schlüsselempfang übernehmen die Nutzer des Dorphus die Verant-wortung für den sorgsamen Umgang mit dem Haus, der Einrichtung und dem Grundstück. Sie haften der Dorfgemeinschaft und der Gemeinde für alle Schäden, die aus der Nutzung entstehen.

3.       Nach Nutzung des Hauses erfolgt eine Reinigung durch die Dorfgemeinschaft.

4.       Bei Vermietung des Hauses für eine Veranstaltung beträgt die Höchstzahl der Teilnehmenden 80 Personen.

5.       Das Mieten des Hauses für öffentliche Veranstaltungen, zu denen Eintritts- oder sonstige Kostenbeiträge vom Mieter erhoben werden, ist nicht zugelassen.

6.       Die an Veranstaltungen im und am Dorphus Teilnehmenden sind von den Ver-antwortlichen darauf hinzuweisen, dass das Parken von Fahrzeugen den Verkehr auf der Straße und am Rad-/Fußweg nicht behindern oder gefährden darf.

7.       Störungen oder Belästigungen der Nachbarn durch Lärm und laute Musik sind zu vermeiden. Dies gilt insbesondere für die Nachtstunden ab 22.00 Uhr.

8.       Der nach einer Veranstaltung angefallene Müll ist vom Nutzer des Hauses mitzunehmen.

9.       Zerbrochenes oder fehlendes Geschirr und Gläser, sowie sonstige durch die Veranstaltung entstandene Schäden werden dem Nutzer in Rechnung gestellt.

10.     Die Nutzer des Dorphus verpflichten sich, die oben genannten Bedingungen einzuhalten.

Der Vorstand
-----------------------------

Kontaktperson:

Anke Holtmann
Im Dorfe 10
27801 Dötlingen / Klattenhof
Tel. 04432/285

Sabine Lange
Im Dorfe 3
27801 Dötlingen / Klattenhof
Tel. 04432/1398

 

 

nach oben
Nutzungsbedingungen